z35W7z4v9z8w

[WPXperVideo id=3 ][Musik] den folgenden interview partner und viele weitere speaker erlebt er live band startup camp am zwölften und dreizehnten april in berlin [Musik] herzlich willkommen bei welcher tv wir sind heute zu besuch bei move inga finale hensel ist unser gesprächsgast schön dass wir hier sein können wenn ja und im hintergrund da seht ihr schon das eifrige treiben hier auf der fläche moringa für alle die von euch die moving gar noch nicht kennt dürfte nicht allzu viele seien aber für alle die die die wir nicht kennen was macht ihr denn überhaupt ja worin er ist quasi gestartet um am ende umzugs kunden mit mittelständischen speditionen zu verbinden das gab es schon öfter es gab so gibt es ja verschiedene modelle die das schon gemacht haben das besondere an moringa ist dass der kunde halt komplett online buchen kann ohne irgendwelche kontakte haben zu müssen mit verschiedenen speditionen ich vergleichen zu müssen sondern komplette sting online zu machen und auf der anderen seite der vorteil dass wir das wie vertikal integriert sind mit den speditionen so arbeiten dass sie ihre auslastung erhöhen das heißt also wir planen komplette tun für die wir stellen sicher dass quasi die logistisch optimiert sind dass sie keine leerfahrten haben und das bringt natürlich am ende des tages ein unheimliches kostenersparnis für den spediteur auch was er letztendlich eine höhere auslastung hat und diese kostenersparnis gegeben die teilweise an den kunden weiter sprich der kunde hatten günstigen preis und diese online buchen die wir mit dem kunden machen kann dann noch den vorteil deshalb nicht nur seinen umzug ansicht buchen kann sondern gleich nachsendeantrag hausratsversicherung letztendlich wieder braucht strom und letztendlich eigentlich komplett paket von uns bekommt was man heute einen umzug so nicht bekommt lass uns noch mal so ein paar rahmendaten zum unternehmen erwähnen damit ja ihr euch vorstellen könnt wo er gerade steht hier hinter uns sitzen nur 30 leute das sind aber nicht alle die hier aber nebenbei um die ecke und nicht nur auf dieser etage wie viel leute sind es insgesamt die bauarbeiten sind ungefähr knapp 200 leute die wir haben davon sind jeweils 60 ungefähr unsere beiden länder organisationen wir haben 60 leute eine französischen länder organisation 60 prozent in deutschland und das ist ein zentrales marketing aktiv einem sechser und quasi als drei funktionen über welche zahlen redest du denn noch kann man etwas über umsätze sagen ja wir sind jetzt 2017 knapp über 20 millionen euro umsatz rausgekommen wir wachsen weiter sehr stark in beiden merkt wenn jetzt auch neue märkte reingehen wir uns auch natürlich umsatzpotenzial von hoffen und letztendlich noch ein paar projekte in der pipeline spannend sind um noch ein bisschen sage ich mein nachbar märkte nicht geografisch sondern eher um service level mit zu erschließen deswegen wir glauben dass wir dieses jahr wahrscheinlich uns knapp unter verdoppelt werden es gibt ja immer so gewisse heilquellen in der stadt abadan ist ecommerce besonders interessant soziale netzwerke schon ein bisschen her aber waren auch mal super gehabt und dann kam eben die zeit als vertikal integrierte marktplätze aber sehr gehypt waren da geht es vor allem um handwerker dienstleistungen und da so ob das sind maler ist oder ob das irgendwie jeden heizungsbauer ist oder so ohne da weiß man ganz genau und da würde ich euch jetzt auch mal so einordnen ja gab es halt die zeit wo ja wo er eine riesen vertikalisierung welle so durch den staat ab markt gingen und da wart ihr dabei wart super gehabt und seitdem war es eine kleine achterbahnfahrt also ich kann man auch ein bisschen an auch bewertungen sehen erst ging es richtig gut los mit werten von 90 millionen glaube ich die er superschnell gehabt habt ein bisschen bergab was was waren passierte im laufe der zeit wie wird zu eure eigene unternehmensentwicklung beschreiben ja also grundsätzlich mal glaube ich das startup ist grundsätzlich nie eine lineare aufwärtsentwicklung einnehmen die quasi ohne ohne überraschung unterbrechen stattfindet also wenn es mal passiert denn wirklich in den seltensten fällen ich glaube dass es grundsätzlich immer gerade am anfang des tages zwei phasen gibt es gibt die euphorische phase wo quasi the sky is the limit man wächst man guckt kann wirklich nur aus wachstum und dann geht es meistens eine phase wo man sich denkt moment mal ein schritt zurück geben dass diese profitabilität achten wir müssen gucken wo wir investieren wo es sinn macht zu investieren und mal vorab ich habe die beiden phasen sind normal für jedes start-up was glaube ich vielleicht nicht so normal war und speziell jetzt auch im ring ist die intensität in dieser in der dieser beiden phasen aufeinander folgen das heißt man hat auch letztendlich ein paar start-up die fangen schon sehr früh ran in dieses zweite phase reinzugehen das macht diesen übergang sag ich mal etwas sanfter und und nicht ganz so offensichtlich beim ohrringe hast du als zwei extreme gehabt du hast halt ein extrem halb gehabt ein extremer fokus auf wachstum ein extremer focus aus koste es was es wolle wir wollen die nummer eins der weltweit eigentlich werden und darauf folgend ein sehr hartes erwachen was das halt in sachen burn rate sagen kosten in sachen gehalt effizienz gekostet hat und darauf natürlich ein sehr harter fall der dazu führte dass man sehr viele dinge sehr viel anders gemacht hat ein komplett unterschätzt hat ursprünglich wie viel kosten dass mit sich bringt wie groß der markt den quasi in den ländern ist in dem man schon ist was man das präsentierte kosten müssten um weitere märkte zu machen und ich glaube hat dieser schritt bei moringa vom hype zur kosten in bern ist war sehr sehr hart das ist genau das was in der presse auch letztendlich geschrieben wurde dass man sich eigentlich in phase eins übernommen hat und dementsprechend phase zwei sehr drastisch aus hier trotzdem ich habe wie gesagt irgendwo ist auch normal das ist so intensiv und extrem bei moringa war es natürlich eine spannende geschichte wird immer wieder gerne sehe da wir werden jetzt im friseurhandwerk aber frisierte zahlen an der einen oder anderen stelle war jetzt nichts vorwerfen oder zumindest arg zumindest sehr mutige prognosen gab es ja schon und auch irgendwie ja auch wirklich ein solides geld verbrennen aber aber ja es ist nicht komplett seltenes jetzt seid ihr wirklich aussagen gegeben dann doch eher angekommen in der realität klar natürlich also zum thema zahlen frisieren es ist natürlich ein early stage start ups auch so klar man denkt immer warum man kann sich jeden monat verdoppeln man nimmt immer an man kann super schnell wachsen aber auch glaube dass an vielen punkten die transparenz am ende fehlt und ich glaube das war auch beim ringer in der anfangsphase probleme das hat gar nicht so klar war wie die echten zahlen am ende aussehen man hat halt buchungszahlen er hat stornos die stirn ist offensichtlich man hat ja keine transparente datenlage und ich glaube einfach dass man immer die zahlen glauben wollte die am besten außer an und dementsprechend einfach wie man sie heute kennt also noch euphorie fahre so augen zu und durch und alles super und jetzt vollgas und das war eine sache die hat hinterher auf die physiker verhalten ist und letztendlich möchte niemand vorwerfen dass die eigentliche zahlen absichtlich verändert worden sind aber in der tat war das so dass am ende die realität anders aus als das was man ursprünglich mal gedacht hat dass das was substanz so wie wenn jetzt gar nicht so sehr darauf rumreiten ja trotzdem war es ist irgendwie so ein bisschen der elefant im raum der irgendwie mal besprochen werden natürlich da gab es schon eine gewisse auf und ab wir machen am ende noch ein kleines live zu den learnings wie du dann auch so aus gezogen hast mich würde er erst mal interessieren wie bist du eigentlich überhaupt zur weniger gekommen das waren ja am anfang zwei geschäftsführer an bord die das ganze gemacht haben genau und gründer die sind jetzt nicht mehr an bord du bist jetzt schon einige zeit dabei wie war dein weg zum profi na ja also mourinho wurde ja gegründet schon anfang 2015 da war ich gerade bei prosieben also bei bekannten es raus habe die brauerei gegründet und hatte eigentlich neben der brauerei noch ein paar andere ideen und das ganz interessant war also ich kenne aus verschiedensten punkten natürlich wie viele wissen nicht mal bei zalando in australien also die schwesterfirma königreiche gründer und geschäftsführer der container kann ich mag kein internet und gf sie sehr gut marco wird heute gründer von audi bene auch eljero elia ist ein schulfreund von mir aus flensburg ich hatte eigentlich viele anknüpfungspunkte schon zum ringer investoren ich habe auch ein paar freunde die hat bei moringa angel investoren werden wollten ich persönlich hatte aber die zu dem zeitpunkt noch keinen bezug zum unternehmen und irgendwann das war dann so spät 2015 anfang 2016 ich kann derzeit die so die idee mensch man könnte ja den beiden gründern noch quasi einer fahrerin dritten zur verfügung stellen und sagen mach das jetzt zu dritt und gemeinsam und man guckt jetzt endlich das ich letztendlich auch ein bisschen meine erfahrung einbringen die ich vorher gesammelt habe und nachdem ich in vielem investoren gesprochen habe und mit den gründern unternehmen und das modell angeguckt habe weil der festen überzeugung supermodell tollen euphorische stimmung eigentlich genau das was man sich wünschen am start up und habe deswegen da angefangen und habe mich dann entschieden quasi mich als als dritter geschäftsführer mit hier einzubringen okay das war dann aber schon in der phase als ich anfing bewusst gerade am umkippen war das heißt also ich habe angefangen es war noch ungefähr ein paar gute wochen und dann wurde relativ schnell klar dass sage ich mal die firma auch probleme hatte die man nicht absehen konnte und das hat dazu geführt dass die gründe hat irgendwann gesagt haben wir treten ab also auch in gesprächen mit investoren gesagt haben das ist etwas über den kopf gewachsen und wird jetzt langsam zeit vielleicht selber ein schritt zurück zu nehmen und dass jemand anders zu geben dann mehr erfahrung hat und dementsprechend war das von daher vom zeitraum ganz praktisch dass ich zu dem zeitpunkt hat angefangen hatte und viel erfahrung mitgebracht habe dass die investoren sagen ja in dem moment wir vertrauen deshalb finden und erfinden für das jetzt weiter und hat natürlich damit unsere schönreden zu wollen ein paar aufräumarbeiten mit sich gebracht sich natürlich im laufe der zeit machen musste eben auch diese ersten phase die von gesprochen habe und das wo du unten ja nebenbei natürlichen noch eine brauerei fürst die auch recht erfolgreich läuft kann man gleich noch drauf aber man muss auch ganz klar sagen dass so nach so einem auf und ab die meisten start ups auch beim ab bleiben und da dann nichts mehr kommen zu haben dass fairerweise auch zu erwähnen sind die investoren dann doch recht treu geblieben und die bewertungen sind nicht mehr ganz so fantastisch wie sie am anfang waren aber trotzdem und als er trotzdem trotzdem kommt neues geld sind große namen dabei ist also rocket internet natürlich genau earlybird index ganz genau ganz genau wie viel geld hatte nämlich eingesammelt bisherigen das müssten so insgesamt wahrscheinlich so 45 millionen sein die zeiten versteht was er jetzt noch aussteht das heißt knapp 50 millionen eine menge geld ist trotzdem wird auch was verbrannt bei soviel mitarbeitern da wart ja beinahe benrath von mehreren millionen monat habt ihr jetzt gedrückt ja nicht mal der fall jetzt sind wir deutlich unter einer million also weniger als eine halbe millionen also die zahlen deutlich verbessert ich meine letztendlich 2017 laufen interessantes jahr für uns die große restrukturierung abgeschlossen sag ich mal wir haben die firma ja komplett übernommen und die gründer sind raus das war mitte 2016 wir haben schon sechs monate auf vorarbeiten gemacht und kann mir die firma nachhaltig auf sichere beine stellen habe ein paar länder zugemacht gehörte dazu und was sind passiert es letztendlich ist das 2007 natürlich noch ein jahr zu sagen okay wir müssen die firma fit machen und parallel neue investoren finden die hat quasi nachhaltig in die firma glauben zusätzlich zu den alt investoren und das war so in 2017 sage ich mir natürlich eine große herausforderung aber was ich halt wirklich sehr gut fand oder was eigentlich uns alle und deswegen wir auch noch investoren gefunden haben die daran glauben der umsatz ist 2017 vergleich zum vorjahr wirklich sehr sehr stark gewachsen fast 50 prozent hochgegangen und parallel ist die bahn bereit hat 80 prozent nach unten gegangen und das man dass beide schafft zu wachsen und die burnout zu senken und dabei halt mit jedem umzug geld zu verdienen operativ das ist natürlich das würde jede investoren auch sagt ja mensch das modell macht ja sinn dass man hingegen einen ruf zu kämpfen hatte der sicherheit 2015 aufgebaut hatte das musste dann halt quasi gut für argumentiert werden verkauft werden aber letztendlich sind wir sehr zuversichtlich dass 2018 hervorragendes jahr wird wieder schon gesagt hast viele firmen bleiben abwärtsspirale und auch sicherlich war das meine sorge aber jetzt sind wir alle so zuversichtlich und wachsen auch weiterhin das wäre jetzt eher wieder überlegen was sind die nächsten länder die nächsten services wie körper diese wachstum erst wieder langsam noch sogar axxelerate und schneller wachsen zum thema geld verdienen was sie mental ist gerade wenn man irgendwie dann an die zukunft denkt nicht nur über burn rage spricht sondern auch über das was reinkommt an an welcher stelle verdient ihr geld also schließt jetzt ein bisschen ein die große frage nach dem geschäftsmodell der wehr gehört alles dazu bei seinem gesamten prozessablauf bei euch also einem umzug mit dem ihr dann immer geld verdient der wird gebucht was passiert dann nachdem der kunde den umzug gebucht ja also sieht so ein bisschen immer abgegriffen das zu vergleichen aber letztendlich ist unser modell am ende gar nicht so unterschiedlich von einem uvp von einem text von flix bus weil eine der großen unterschiede zwischen den umzugs modellen dieses vorher gab und quasi dem umzugs modell was moringa anbietet ist das wieder vertragspartner von kunden sind das heißt der kunde bucht mit moringer spricht mit moringa wenn er wenn er noch etwas mal reden möchte weil er noch fragen hat vor dem umzug der zahlt moringa und am ende bewährte erwogen hat und dementsprechend ist es halt so dass der kunde darin website geht sich überlegt was möchte alles machen und welche services möchte in anspruch nehmen wie ihn dann mit hilfe eines unseren algorithmus seinen preis bieten das heißt es keinen bieterwettbewerb wo er verschiedene spiele zu bieten ist es halt wir berechnen den preis und wie bestimmt welche speditionen umfasst aus unserem partnernetzwerk das macht und was dann passiert ist das wieder vom kunden jetzt von mir durchaus umzug 2500 euro bekommen da geben wir natürlich in den großteil davon an die spedition ab die dann für uns wie die die leistung erbringt die marge die wir dann daraus ziehen direkt in unter anderem marketingkosten und bearbeitungskosten unserer it kosten usw und am ende des tages dennoch sage themen kommen wie unser callcenter was wir abziehen müssen und letztendlich sage ich mal den umsatz fast – bei einer spedition kosten die du hast – deiner marketing und personal kosten wie du hast und am ende des tages verdienen wir halt immer noch 100 150 euro pro umzug mit im gesamten prozess aber auch weil wir letztendlich natürlich den kunden wie schon eingangs gesagt habe sagen was auch die konsumstimmung mit uns machen nachsendeantrag und diese partner firmen die das sind für uns machen da haben wir natürlich auch noch letztendlich ein agreement mit dass weder lasse ich was vom kuchen abbekommen das ist natürlich unsere unit economics deutlich attraktiver macht letztendlich konsum komme damit auf die 150 euro die wir mit dem umzug verdienen und was wir daraus sehen umso mehr wir diese routen optimieren und das wird wirklich stetig steigend das mehr können wir auch letztendlich noch rausholen das gut vorstellen es wäre vielleicht sogar 200 250 euro gruppen zu finden also das heißt der dann das kerngeschäft ist natürlich ebenso wichtig aber die musik spielt also die die schöne und spannende musik spielt dann eigentlich da wo man sagt da gehen wir gar nicht mehr so in den preiswettbewerb um den umzug sondern da gibt es eigentlich eher die addons na also jeder der umzieht braucht einen neuen telefonanschluss dsl anschluss braucht vielleicht neu versicherungen oder so und da gibt es noch mal quasi ein bisschen die sahne oben auf die torte genau also wie dies für uns wir müssen im kerngeschäft profitabel sein würde nichts bringen wenn wir im geheimen statt nicht profitabel sind und quasi vom zusatzleistung abhängig werden deswegen würde uns vergleich von preis ja wir sind nieder- aller billigste wollen wir auch gar nicht sein weil wir halt tatsächlich auf unserem spediteuren gute löhne zahlen wollen und sicherstellen wollen dass die gewisse qualitätsstandard erfüllen das heißt wir sind immer so im günstigeren aber nicht im günstigsten segment aber trotzdem sind wir im kerngeschäft pro umzug profitabel das heißt wir werden sicherlich einen zweistelligen eurobetrag rom zu verdienen alles was dann obendrauf kommen sind denn sie typischen dinge wie man muss eine parkzone vorher einrichten man braucht noch boxen man hat noch ein elektro service dazu lady lampen abbauen soll und so weiter aber eben auch dinge wie strom und dsl und und nach senden anträge die am ende denn tatsächlich von zweistellig auch dreistellig unseren umsatz pro oder unseren gewinn pro gramm zucker gestand spannend die es gilt ja also zwei verschiedene philosophie die erste ist ich arbeite mit partnern zusammen das natürlich einfacher das netzwerk aufzubauen weil du irgendwie nur schon bestehenden partner suchen muss die auch nicht immer gut sind also dass es gibt ja auch irgendwie schon immer mal wieder beschwerden leben guten bewertungen gibt es auch in schweden und naja das ist die branche leider typisch weißt du wenn du halt umzug durch fürst und selbst der beste spediteur in dem am ende irgendwie auf der treppe weil er aus klavier unterfeld wird er trotzdem keine gute bewertung von kunden bekommen weil halt leider und natürlich die emotionale dinge betrifft und deswegen hast du teilweise immer diesen großen spagat zwischen sehr guten wenn alles glatt lief und teilweise sehr schlechten wenn tatsächlich das spiel kaputt ging weil irgendwas halt nicht in ordnung war und der content emotionalen wert verbinden also ich will jetzt gar nicht sagen dass wir immer die top qualität liefern das versuchen wir zwar aber ich sage die umzugs branche auch sehr spezielle sektor ist was ja so im weiteren denken dazu führen könnte dass das okay machen es wie zum beispiel dem motto wir stellen selber wirklich leute an die machen die umzüge und die haben wir im direkten zugriff wenn die nicht leisten dann können wir wesentlich besser drauf reagieren denkt darüber nach das kategorisch ausgeschlossen und wenn ja aus welchen gründen würde dir das essen ausschließen also witzigerweise weiß macht genauso das ist auch der nicht zwischen weiß mal an hohe bälle holen wir vermittelt nur weiß male hat eigene eigene leute ich glaube ich mache politiker inzwischen auch so helbling hat quasi vermittelt und bockel tage ein eigener leute ist ganz interessant weil das 92 ganz verschiedene modelle sind hättest du mich vom jahr gefragt hätte ich gesagt niemals weil natürlich genau dieses asset light thema das du hat eben keine infrastruktur keine großen werte die halte auch irgendwie abschreiben muss über die zeit ans bein hengst das ist endlich der wert der firma ich glaube auch nach wurde dass der großteil des wertes ist weil gerade bei umzügen wenn du wirklich alles selber machen wollen willst du ja in jeder stadt in deutschland irgendwo kapazitäten vorhalten weil du kannst du nicht ein umzug von münchen nach nürnberg mit dem lkw machen wir in berlin steht weil dann wird es dir unserem modell i ad absurdum führen sprich ich glaube nach wie vor nicht daran dass das ein großteil des geschäfts ausmacht trotzdem lässt die ausnahme hier haben wir mit kleinen paradise shift gemacht und haben tatsächlich auch in paris in berlin jetzt eigene lkws und auch wegen des umzugs team und was wir damit machen ist halt nicht das wäre etwas sagen wollen unseren großteil des geschäfts damit abdecken was wir damit machen sei nicht drei punkte wollen spitzen kapazitäten abdecken wenn wir merken okay es sind besonders viele umzüge reingekommen unsere partner sind voll ausgelastet wir brauchen mehr kapazität das heißt ein bisschen reservekapazitäten in den beiden größten städten zur verfügung zu haben nummer eins das zweite und welche hinguckt das ist unser tag team also das sind die 30 leute die sind alles entwickler die quali täglich unsere plattform vorantreiben apps programmieren für die partner app programmieren für die für die für die kunden wir haben natürlich der kunde der immer nur die kundenseitige innovation ruhig von online buchen kann ein telefonbuch und kann per handy app buchen was aber das besondere beim ringer ist wie schon anfangs gesagt ist auch die partnerseite das heißt wir sind eigentlich wirklich innovativ er zwischen speditionen grund wie wir die routen optimieren und so weiter über die mit dem partner hat die information zur verfügung stellen und was wir hier sehen wir diesen quasi jede woche ein neues update unserer sogenannten partner app wie der partner sich quasi für für mutige bewerben kann deshalb weise um zutaten fahren dass er sagen in sachen ändern kann die app zum beispiel ein klavier für zwei klaviere dastehen dass der partner das in der app trägt dazu buchen kann ein preis echtzeit angezeigt wird und was wir uns vom eigenen team hoffen dass der zweite punkt ist dass wir selber unsere eigenen produkte testen bevor wir sie eine partners rollen weil die vorstände typische und partner ist jetzt nicht der tag finster das heißt wenn wir den jetzt jede woche mit einer neuen app version werfen würden sagen teste mal gibt uns feedback der würde england ausrasten der will das funktioniert dementsprechend hat das durchaus wert zuerst mit einem eigenen team zu testen und dann zu den charakters eigentlich und dann wenn es klappt halt an der rest aus zogen auszuhalten und in die dritte funktion die das eigene team hat es tatsächlich onboarding neuer partner das man fährt dahin sagten qualitätsstandard von bringt ihn schon mal die uniform vorbei man quasi sagt ihnen was man trainiert die man gibt in die workshops und man quasi stellt ein exempel da was eigentlich eine art rolle der flagshipstore weißt du sagst ja quasi so muss die moringer experiments aussehen und diese eigene team ist der maß aller dinge woran es neue partner auch orientieren müssen und dementsprechend ist auch quasi ein fan des trainings team und die drei benefits der grund warum werden entschieden haben auch in infrastruktur zu investieren das macht deswegen irgendwann maximal fünf bis zehn prozent des gesamtumsatzes ausmachen aber es tatsächlich etwas wovon wir hoffen sowohl mehr qualität als auch mehr innovation auf die straße zu bringen ist spannend spannend ein weiterer punkt dem der natürlichen viel mit auf die agenda muss ist das thema marketing hat er die kleine ausführung oder auch etwas größeres forderung dass beispielsweise bei amazon kunde alle paar wochen bestellt bei zu langer dass er alle paar monate bei euch alle paar jahre das ist ja prinzipiell nicht so leicht weil also geld das geld ist weg für die werbung der kohlekraft ort ratio nur einmal wie wie musste sich eure werbung anpassen vergleich zu den anderen die einfach immer wiederkehrende umsätze haben damit sich das trotzdem noch für euch lohnt was habt ihr da gelernt in der verso in den letzten monaten jahren also was in erster linie effizient sein also wie schon gesagt hast wie gesagt immer früher bei der chronik der gründer in australien gleiche modell wie zalando man hat ja immer unterschieden zwischen dem sogenannten die cpu und dem ccc ist quasi was hast du pro order was an marketingkosten rausgeht und der cac ist was hast du da mag den kosten nur für den ersten ordert in der kunde trifft und du rechnest gegen diesen cac den sogenannten customer lifetime value und die idee ist dass der customer lifetime value aus dem profiteam der kunde über seine lebenszeit hineinbringt höher sein muss als das war so nicht mehr gekostet hatte hast du schon richtig gesagt ist es hier nicht der fall das führt aber dazu dass in einem mode retailer natürlich dass dieses thema hast dass deine marketingkosten ruhig höher sein dürfen am anfang weil du hinten raus das geht irgendwann wieder reinholen gutes crm durch magazine und so weiter der große unterschied ist eigentlich dass wir einfach im ersten oder profitabel sein müssen das heißt also das ist ein luxus den die mode bronx müssen sie nicht wir müssen schon ob ich dir sage die für die 140 euro pro bezug denn es ist gott sei dank schon nach abzug der marketingkosten das heißt also in erster linie muss unser marketing so effizient sein dass wir eben nicht 300 400 500 euro pro buchung in marketing ausgeben können sondern tatsächlich sagen wir müssen irgendwo bei 100 euro liegen maximal pro akquirieren kunden da wir immer damit rechnen müssen dass ersten die wieder kommen ja denn irgendwann wiederkommen sollte nach 23 jahren ist natürlich eine upside wo wir sagen okay super umso besser aber damit rechnen wir nicht das heißt also wir müssen uns ganz genau überlegen auch im marketing wo bekommen wir die kunden wo wir wissen die haben die hohe umzugs wahrscheinlichkeit ist gar nicht so wichtig weil er gar nicht so gar nicht so unwichtig und ganz trivial oder mode sagst du halt ja mensch so immens teure mode ist gut verdienende frauen über 30 frauen mode gut verdienende männer über 30 für männermode du weißt ganz genau er wahrscheinlich bei teure mode er innerstädtisch und so weiter du hast eine klare zielgruppe umzügen hat nicht mal jeder muss umziehen egal ob war irgendwie studenten schüler oder der schüler wird laut nicht aber aber erwachsener ist das heißt du hast keine so klar definierte zielgruppe sondern einiges jeder zielgruppe aber du weißt ja nicht zu welcher zeit die wetten dass ist schon bei uns so ein bisschen sehr stark unser marketing daran ausgerichtet aber natürlich viel mit immobilienmaklern zu kooperieren da wird dann natürlich aus erster hand wissen dass menschen umziehen und neue adresse haben das zweite ist aber dass wir uns lange zeit überlegt haben was sind so die wasser so diese typischen dinge die beim die einst zu einem live-event umzug führen es ist also ein jobwechsel das ist schwangerschaft das ist neue freundinnen das ist quasi alte freundin verloren das ist scheidung das ist seit das ist die typische events die dazu führen dass menschen sich vielmehr mit dem bereich um zu beschäftigen als wenn sie normales leben leben würden dementsprechend fokussieren unsere marketing hat sehr stark um diese emails und wenn du magst heute unser marketing das ungefähr 25 prozent sogenannte liebt provider sprich immobilienfirmen die uns quasi daten von kunden die umziehen wollen zu schicken und 75 prozent machen wir inzwischen komplett über eigenes marketing und das ist halt dass wir sagen wir glauben wir auch langfristig daran dass es effizienter ist weil letztendlich wird damit auch die marke moringer kreieren die hat man so ein bisschen mit dem reifen weil das tierreich männer wendig ist klein aber aber ihr könnt reifen wir haben alle gedacht und also spannend macht super viel sinn macht auf fernsehwerbung da da hast du natürlich mit der kanone erstmal auf alle geschossen so erreichst auch die die seit 50 jahren zufrieden in ihrem einfamilienhaus war macht tv dann trotzdem sinn für euch oder ist das irgendwie weil man weiß halt cool findet das macht schon sinn es ist also klar war es eine wette das thema ist aber dass man sich fragen muss am anfang ist oder dass man sich am ende des tages fragen muss ist tatsächlich will man den marke bauen oder will man da rein transaktionsgeschäft sein und ja ich immer gesagt dass es gibt ja keine marke für umzüge in deutschland so die berliner kennt zapf die möglichkeit vielleicht jemand anders aber es gibt keine nationale oder europaweite marke für umzüge und den schritt haben wir immer gesagt es gibt ein vakuum zu füllen was schade wäre wenn wir das nicht tun würden und ich hab immer gesagt damals ein scherz zur brille fielmann hotel trivago und umzu moringa das war nicht unser ziel sein von daher haben wir immer gesagt dass eigentlich alleine eine marke aufzubauen schon auch ein check für sich ist eben auch und das ist eine typische besonderheit des umzugs bereichs ist tatsächlich dass die leute halt da klar auch online research mache aber auch freunde frage so erkennen sie nicht nur um das unternehmen und umso stärker eine marke ist und so mehr leute die marke moringa kennen sagen aber das ist doch dieses coole um zu unternehmen was irgendwie online um zu gemacht dass sie mir leute die gefragt werden werden auch sagen mensch da gibt es diese firma bringen gemacht doch da daher ist die marke schon wichtig für uns trotzdem und jetzt kommt der benefit warum wir weiterhin immer wieder tv gemacht haben jetzt auch gerade wieder aktuell ist dass wir auch gesehen haben dass umzug erstaunlich relevant ist für mehr leute als man denkt und zwar einen beispielen früh ist in deutschland also noch nicht mal fünf jahre her hast du in deutschland ungefähr fünf millionen umzüge im jahr gehabt inzwischen sind es zwölf millionen frauen die leute zieht immer öfter um für den jobwechsel nach der uni sogar zwischen bachelor und master ziehen sie um die jobs sind meistens anstatt immer früher als 56 10 jahre sind sie eher zwei jahre zwei jahre zwei jahre und das auch interessantes die leute werden immer mobiler das heißt du studierst nicht in derselben stadt wurde groß geworden bist und arbeitest du bist viel mehr bereit nach dem studium von hamburg nach münchen zu ziehen für die ersten job nach düsseldorf dann für den zweitjob nach berlin das heißt der markt wird nicht nur höher frequentiert von der menge her sondern wird auch immer von der distanz über das heißt irgendwann lange rede kurzer sinn der markt wächst an sich sehr stark aber er wird auch für immer mehr leute relevant zum beispiel wenn du gefragt hast da gibt es eine studie von 2008 wie viele leute oder ist für leute in deinem umfeld das thema umzug relevant haben damals 15 prozent gesagt ja also entweder für mich oder für freunde heute sagen fast 50 prozent ja wieder für mich oder irgendwann am umfeld der rät gerade über umzug und dementsprechend haben wir unseren tv spot damals mal getestet und haben tatsächlich vor dem großen publikum natürlich alles wissenschaftlich fundiert gefragt wie findest du das board und so weiter und hat auch gut abgeschnitten und besonders gefreut damit die frage ist der inhalt dieses potts relevant für dich oder die nachstehende person und da haben fast 70% jahr gesagt und das wird der grund zu sagen hey also wenn es jetzt zehn prozent gewesen wären warum macht ferrari keine fernsehwerbung weil halt die anteile seines zuschauer diesen ferrari leisten können wahrscheinlich relativ gering ist die angst natürlich bei umzügen genauso gewesen wenn du zehn prozent der leute irgendwie umzug und kopf haben dann macht keinen sinn wie du schon sagst mit mit kanonen auf watson zu schießen da aber wir gesehen haben dass 60 bis 70 prozent tatsächlich einen großen relevanz factor haben habe ich komm lass uns machen und selbst wenn wir jetzt die klassischen maßnahmen oder die klassischen ziel messung methoden nutzen sagen wie viele leute sehen die tv spot wie viele leute gehen direkt auf die website die leute buchen direkt ja es ist immer noch katie also sagen gut das lohnt sich für uns und das ist jetzt nicht irgendwie nur tv pool finden oder wir finden dass wir tv machen das war vielleicht weniger 1.082 jahren da hat aber bleibt so gesagt aber inzwischen sind wir da auf allen dingen professioneller und effizienter geworden ganz spannend ich danke dir für die wirklich coolen einblicke in mobiler und auch irgendwie wirklich ehrliche einblicke an der einen oder anderen stelle also das ist schon irgendwie es ja jetzt kein thema was du komplett auskuriert von daher danke dafür jetzt haben wir ein kleines problem denn dieser mann kümmert sich nicht nur um umzüge er hat auch noch eine brauerei berliner berg heißt sie da können wir jetzt die nächste halbe stunde mit füllen haben wir jetzt aber leider nicht ist noch ein thema für sich denn du bist keine geschäftsführer von zwei unternehmen auf einmal vielleicht gibt’s noch mehr wenig zimmer nichts weiß aber das war ja drittes aber spannend also genug material für weitere interviews wir schließen an dieser stelle mal ab und benny jaberg ist ein anders dran schön dafür sein konnten euch welche weiterhin ich bin gespannt was bei euch raus kommt so in den nächsten monaten und jahren das unternehmen spannender markt eher herzlichen dank und bis demnächst würde ich sagen wie schön dass sie dabei waren